Unsere Lieblingsbrötchen mit Kräutern und Käse

Unsere Lieblingsbrötchen mit Kräutern und Käse

Mein Mann backt immer mal wieder für uns sehr leckere Kräuter- und Käsebrötchen zum Abendbrot. Ich habe diese einige Male auf Instagram gezeigt und jedes Mal kamen unglaublich viele Anfragen für das Rezept. 

Daher hat mein Mann beim letzten Backen die Zutaten und fertigen Brötchen fotografiert, damit ich daraus einen Blogpost für Euch machen kann! Und ich habe noch einen kleinen Schnappschuss eingebaut, den ihm beim Bestreichen der Brötchen zeigt.


Daher kommt heute eine Blogpost Mischung von meinem Mann und von mir.  

Sein Rezept für unsere Lieblingsbrötchen mit Kräutern und Käse.

Ihr braucht für ca. 10 Brötchen: 

* 500 Gramm Weizen- oder Dinkelmehl
* Einen Würfel frische Hefe
* 300 ml. lauwarmes Wasser 
* 2 Tl. Salz 
* Geriebenen Käse (zum Beispiel Gouda)
* Tiefgekühlte oder frische Kräuter
* ca. 3-4 Eßl. Olivenöl


 Und so werden die Brötchen mit Kräutern und Käse gemacht:

Das Mehl, die Hefe, das Salz und das Wasser zu einem Teig verrühren und diesen 30 Minuten gehen lassen. 

Danach den Teig noch einmal durchkneten und daraus zehn runde Brötchen formen. Diese auf zwei Backbleche verteilen noch etwas gehen lassen.

Für die Kräutermischung einfach Olivenöl mit tiefgekühlten Gartenkräutern oder italienischen Kräutern in einer kleinen Schale vermischen.


 Danach die Brötchen mit der Kräutermischung bestreichen oder mit dem geriebenem Käse bestreuen und bei 220 Grad (Umluft) für ca. 12- 15 Minuten backen. Immer mal wieder nachschauen, damit sie nicht anbrennen.


Die Brötchen schmecken warm, kalt, belegt, nur mit Butter oder auch pur unglaublich lecker.

 Und nun wünschen wir Euch ganz viel Spaß beim Backen und Genießen,

und Daniel


Und hier habe ich noch meine Rezepte für eine leckere Brötchensonne, Apfelbrötchen, Zimtbrötchen, frische Quarkbröchen und unsere liebsten Milchbrötchen wie aus Bullerbü für Euch.

  1. Mmh,frisch gebackene Brötchen zum Abendbrot sind toll.Ich liebe fen Duft von frischen Brötchen, der durch das Haus zieht.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Geruch liebe ich auch und sie dann noch warm zu Essen...hhmmm :-)
      Ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Werde ich gleich probieren! Danke 😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, lasst es Euch schmecken.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?