Dinosaurier Eis-Fossilien und eine kleine Dinowelt zum Selbermachen

Dinosaurier Eis-Fossilien und eine kleine Dinowelt zum Selbermachen

Seitdem mein Sohn im Berliner Naturkundemuseum echte Dinosaurier Skelette gesehen hat, ist er fasziniert von den Urzeittieren. Daher habe ich ihm vor ein paar Tagen zwei Überraschungen gemacht, die ganz schnell gingen, seine Augen zum Leuchten gebracht haben und hier für großen Spielspaß sorgen. 

 Dinosaurier Eis-Fossilien und eine kleine Dinowelt


 Einen Abend vorher habe ich einfach eine Kunststoffschale mit Wasser und etwas blauer Lebensmittelfarbe als Pulver (aus dem Supermarkt bei den Backwaren) vermischt. Darin kamen kleine Dinosaurier (Partnerlink), die ich kreuz und quer hineingelegt habe. 


Am nächsten Tag war das Eis komplett gefroren und die Dinos in einem blauen Eis-Fossilien Klotz! Mein Sohn bekam dann einen langen Nagel und seinen Hammer von mir und durfte die Dinos befreien. 


Das fand er schon unglaublich toll und es hat ihm ganz viel Spaß gemacht. Auch für einen Kindergeburtstag ist dies eine schöne Idee, es können ja verschiedene Dinge oder Tiere (zum Beispiel auch Unterwassertiere) in den Eisklotz. 


Es ist aber gut, als Farbe Lebensmittelfarbe zu nehmen. Mein Sohn nimmt normalerweise nichts mehr in den Mund, aber ein Stück blaues Eis wanderte sofort dorthin. 

Als alle Dinos befreit waren, kam für meinen Sohn das Highlight. Denn ich hatte ihm eine kleine Dinowelt selbst gebaut. 


Dafür habe ich im Gartencenter eines Baumarktes drei kleine Pflanzen, einen kleinen Sack Blumenerde, eine mittelgroße Kunststoffschale (mit Löchern im Boden, damit mein Sohn die Pflanzen auch gießen kann) und ein paar weiße Dekosteine gekauft. Man kann aber auch wunderbar selbst gesammelte Steine verwenden. Eine kleine Schale ist der See, damit die Dinos auch genug zu trinken haben. 


Und damit die Dinosaurier auch eine kleine Höhle haben, einfach einen Blumentopf aus Ton oder Kunststoff halb eingraben und mit Moos bedecken. 


 Dazu noch ein Stück Holz, Muscheln oder was Euch sonst noch einfällt, schon ist die kleine Dinowelt fertig. 


Mein Sohn war völlig hin und weg und spielt nun ganz viel damit. Auch meine große Tochter war ganz begeistert und die Beiden ergänzen die Dinowelt mit immer neuen Dingen aus der Natur.

Ich wünsche Euren Kindern auch ganz viel Spaß.



Dieser Post enthält einen Affiliate Partnerlink. Wenn Ihr über ihn einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, für den ich neues Kreativmaterial kaufe. Lieben Dank dafür.

Kommentar veröffentlichen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?