Kleiderbügel selbst bemalen

Kleiderbügel selbst bemalen

Im letzten Dänemark Urlaub habe ich in einem kleinen Geschäft bemalte Kleiderbügel gesehen und mich sofort darin verliebt. Ich wollte sie gerne kaufen, aber sie kosteten unverhältnismäßig viel und ich dachte mir, wenn ich wieder zu Hause bin, mache ich mir einfach selbst welche. 


Gesagt, getan, denn man braucht nicht viel dafür. 

* Ein paar Kleiderbügel aus Holz
* Acrylfarben, zum Beispiel diese oder diese (Partnerlinks)
* Pinsel einen dickeren zum Grundieren und welche mit feiner Spitze zum Malen und Schreiben (meine haben die Stärke 4 & 5)
* Klarlack zum Versiegeln (Partnerlink)
* Eine Unterlage zum Malen 

 
Und so werden die Kleiderbügel bemalt: 

Die Bügel in der Wunschfarbe mit einem dicken Pinsel grundieren. Ich habe sie vorher nicht abgeschliffen, es deckte bei mir auch so gut.  

Die Bügel eine Nacht trocknen lassen. Dabei die Bügel so aufhängen, dass sie nichts anderes berühren.

Am nächsten Tag Muster, Schrift, Ranken, Blümchen oder was einem sonst noch alles einfällt auf die Bügel malen und sie zum Trocknen auf eine Unterlage legen. 

Bei mir stehen auf den Bügeln auf Dänisch (Velkommen) und auf Schwedisch (Välkomna) Willkommen.  


Ich habe nur die eine Seite der Bügel bemalt, die später an der Garderobe nach vorne zeigt. 

Nach dem Trocknen die Bügel noch mal mit Klarlack übersprühen, damit die Farben auch gut versiegelt sind und nicht auf die Kleidung abfärben. 

Wieder gut trocknen lassen, fertig sind die selbst bemalten Kleiderbügel. 


Ich wünsche Euch ganz viel Spaß, 



Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, für den ich neues Kreativmaterial kaufe. Lieben Dank dafür.

 ***
 
Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern und meine internationale Interviewreihe "Mamasein in ...". Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.  Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt


Und kennt Ihr schon mein Buch? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.
  1. Sind die schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Süße Idee, das sind jetzt echte Hingucker :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?