Ein Rezept für eine leckere Donauwellencreme

Ein Rezept für eine leckere Donauwellencreme

Das ich ein großer Kirschen Fan bin, wisst Ihr ja schon seit meinem Kirsch-Schokoladenkuchen im Glas und der Schwarzwälder Kirschcreme. 


Und einer meiner liebsten Kuchen ist die klassische Donauwelle. Heute habe ich Euch jedoch nicht den Kuchen, sondern eine Donauwellencreme mitgebracht. Sie eignet sich wunderbar als Nachtisch oder in kleinen Gläsern, auch als Kuchenersatz an einem gemütlichen Nachmittag. 


Für die Donauwellencreme braucht Ihr: 


* Ein großes Glas Kirschen
* Eine Packung Löffelbiskuits
* 250 Gramm saure Sahne 
* 300 Gramm Joghurt (3,8 % Fett)
* ein Päckchen Vanillezucker
* 80 Gramm Zucker
* Kakaopulver oder Schokoplättchen 

Und so wird die Donauwellencreme gemacht: 

Für die Creme braucht Ihr mehrere kleine Gläser (ca. 6) oder eine große Schale. 

Die saure Sahne, den Joghurt, den Vanillezucker und den Zucker miteinander verrühren. 

In jedes Glas kommt nun ein zerbröselter Löffelbiskuit. Bei einer großen Schüssel den Boden mit den zerbröselten Keksen bedecken. 

Danach mit einem Esslöffel etwas Saft von den Kirschen abnehmen und die Kekse damit bedecken. Darauf kommt eine Schicht Kirschen. 

Auf die Kirschen nun eine Schicht Joghurt-Sahne Mischung geben und zum Abschluss die Schokoplättchen oder etwas Kakaopulver drüber streuen. 


Fertig ist die leckere Donauwellencreme. 

Lasst es Euch schmecken, 


Wenn Ihr im Sommer mal ganz viele Kirschkerne übrig habt, könnt Ihr auch wunderbar Kirschkernkissen selbst nähen. Und wer von Euch frische Rote Grütze liebt, für den habe ich auch noch ein leckeres Rezept. 

Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern und meine internationale Interviewreihe "Mamasein in ...". Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.  Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt

Kennt Ihr schon mein Buch? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.
  1. Hallo Tanja,das ist lustig,heute morgen habe ich für den Geburtstag meines Mannes morgen,u.a.Donauwellen gebacken.Das Dessert ist bestimmt auch sehr lecker.
    Schönes Wochenende und viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika, das ist ja ein lustiger Zufall. Ich liiiiebe Donauwellen und hätte am liebsten auch ein Stück von Deinem Kuchen. Feiert einen schönen Geburtstag und liebe Grüße an Deinen Mann, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?