Eine Anleitung für eine gehäkelte Frühlingsgirlande

Eine Anleitung für eine gehäkelte Frühlingsgirlande


{Anzeige} 

Oder auch eine „Andra-tutto-bene“-Girlande. Alles wird gut. Der Frühling zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite. Apfel- und Kirschbäume stehen in voller Blüte und die Bienen summen. Aber trotzdem ist in diesem Frühling vieles anders, als sonst. 

Ich habe Euch daher eine zauberhafte Anleitung für eine kleine Mutmach-Girlande mitgebracht. Mit Regenbogen. Und mit Regenwolken und Bienchen. Die können wir nämlich auch gerade sehr gut gebrauchen, in diesem ungewöhnlichen Frühling.


Ihr braucht:

Schachenmayr Catania 00245 anis, 00246 rosa, 00115 signalrot, 00403 Vanille, 00249 sonne, 00281 orange, 00412 moos, 00435 rauchgrau, 00173 hellblau, 00261 regatta, 00157 marone, 00105 natur und 00290 pale green
Häkelnadel 2,0 mm
Etwas Füllwatte
Nadel Schere


Abkürzungen der Maschenarten:


M Masche
R Reihe
Rd Runde
fM feste Maschen
Km Kettmasche
Lm Luftmasche
Wl Wendeluftmasche
hStb halbes Stäbchen
Stb Stäbchen
dStb doppeltes Stäbchen
verd M verdoppeln
abnehmen 2 M zusammen abmaschen

Den Regenbogen häkelt Ihr:


1. Rd: In Catania regatta 12 Lm anschlagen, mit Km zu Ring schließen (=12 M)
2. Rd: alle M verd (=24 M)
Farbwechsel zu moos.

3. Rd: nur die hinteren M-Glieder häkeln. Jede 2. M verd (=36 M)

Farbwechsel zu Catania sonne (Partnerlink).
4. Rd: nur die hinteren M-Glieder häkeln. Jede 3. M verd (=48 M)

Farbwechsel zu Catania orange (Partnerlink).
5. Rd: nur die hinteren M-Glieder häkeln. Jede 4. M verdoppeln (=60 M)

Farbwechsel zu Catania signalrot (Partnerlik).
6. Rd: nur die hinteren M-Glieder häkeln: 60 fM häkeln (=60 M)

Den Kreis in der Mitte falten und durch alle 4 M-Glieder zusammen häkeln. Garn abschneiden und vernähen.
Die untere Naht mit etwas regatta schließen.



Die Regenwolke häkelt Ihr in rauchgrau und hellblau:


1. Rd: in Catania rauchgrau (Partnerlink) 10 Lm anschlagen. Ab 2. M von der Nadel aus 8 fM, (3 fM), die Unterseite der Lm-Kette behäkeln: 8 fM, (3 fM) (=22 M)
2. Rd: 8 fM, 3x verd, 8 fM, 3x verd (=28 M)
3. Rd: 8 fM, 3x (1 fM, verd), 8 fM, 3x(1 fM, verd) (=34 m)
4 Rd: 1 Km, M überspringen, (2 Stb,1 dStb, 2 Stb), M überspringen, 2 Km, (2 hStb, Stb, 2 hStb), M überspringen, Km.

Garn abschneiden und vernähen.


Die Regentropfen häkelt Ihr (3x):


1. Rd: in hellblau 6 fM in Magic Ring (=6 M)
2. Rd: 6 fM häkeln (=6 M)
3. Rd: immer 2 M zusammen häkeln (=3 M)
Garn länger abschneiden. Mit Nadel durch alle 3 vorderen M-Glieder fädeln, zusammen ziehen, vernähen und in verschiedenen Längen an der Unterseite der Regenwolke festnähen.


Die Gutwetterwolke häkelt Ihr:


Wie die Regenwolke in Catania natur (Partnerlink), aber ohne Regentropfen häkeln.


Eine Apfelblüte in Catania rosa und vanille (Partnerlink) 3x häkeln:

 

1. Rd: in vanille 3 Lm (=Stb), 9 Stb in Magic Ring häkeln. Mit Km schließen (=10 M)

Farbwechsel zu Catania rosa:

2. Rd: nur die hinteren M-Glieder häkeln: Km, (Km, 3 Lm, 2 Stb, 3 Lm, Km)x 5

Garn abschneiden und vernähen.


Ein Blatt in Catania anis 2x häkeln:


8 Lm anschlagen. Ab 2. M von der Nadel aus Km, 2 fM, 2 hStb, (5 Stb), die Unterseite der Lm-Kette behäkeln: 2 hStb, 2 fM, Km.

Garn abschneiden und vernähen.

Aus dem mittleren der 5 Stb 6 Lm anschlagen. Ab der 3. M von der Nadel aus 4 Km häkeln, Km ins Blatt. Garn abschneiden und vernähen.


Die Bienen häkelt Ihr in Catania marone, sonne und natur 2x:

1. Rd: in marone 4 fM in Magic Ring häkeln (=4 M)
2. Rd: jede 2. M verd (=6 M)
3. Rd: jede 3. M verd (=8 M)
Farbwechsel zu sonne.
4. Rd: 8 fM häkeln (=8 M)
Farbwechsel zu marone.
5. Rd: 8 fM häkeln (=8 M)
Farbwechsel zu sonne.
6. Rd: 8 fM häkeln (=8 M)
Farbwechsel zu marone.
7. Rd: 8 fM häkeln (=8 M)

8. Rd: jede 3. und 4. M zusammen häkeln (=6 M)
Mit Km abschließen. Garn länger abschneiden, mit Nadel durch alle 6 vorderen M-Glieder fädeln, zusammen ziehen und vernähen. Mit marone zwei Fühler aufsticken.

Flügel in Catania natur 2x häkeln:

5 Lm anschlagen. Ab der 2. M von Nadel aus Km, fM, hStb, Stb, 2 Lm, Km in gleiche M.

Garn länger abschneiden und leicht schräg am Körper festnähen.

 Biene mittig in Catania pale green auffädeln.


Die Girlande zusammen häkeln:


In pale green 50 Lm, 2 fM in Apfelblüte, 15 Lm, 2 fM in Apfelblüte, 25 Lm, mittig eine Biene anknoten, fM in 1. Teil der Gutwetterwolke häkeln, 6 Lm, fM in 2. Teil der Wolke, 20 Lm, 2 fM in Regenbogen, 15 Lm, fM in Blatt, 10 Lm, 2 fM in Blüte, 10 Lm, fM in Blatt, 25 Lm, Biene mittig anknoten, fM in 1. Teil der Regenwolke, 6 Lm, fM in 2. Teil der Regenwolke, 50 Lm.

Garn abschneiden und Enden verknoten.



Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Häkeln,


 The Link to the Crochet pattern from essiebirdies in English is here: 



 Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, ohne das es Euch mehr kostet. Lieben Dank dafür. Und er entstand mit freundlicher Unterstützung von der Marke Schachenmayr. Auch hierfür herzlichen Dank.
  1. Das ist wieder sooo hübsch!Richtig aufmunternd!
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?