Die schönsten Frühlingslieder für Kinder und Erwachsene und die drei Frühlingsanfänge

Wusstet Ihr, dass sich der Frühlingsanfang in drei verschiedene Zeiten einteilen lässt? Der astronomische Frühlingsanfang, der meteorologische Frühlingsanfang und phänologische Frühlingsanfang?

Der astronomische Frühlingsanfang richtet sich nach der Lage der Sonne zur Erde. An diesem Datum ist erstmals im Jahr der Tag wieder so lang wie die Nacht. Das ist dann der Moment, in dem man denkt: "Jaaa, endlich wieder länger heller". Dieser Tag ist eigentlich immer der 21. März, außer wir haben ein Schaltjahr. Dann ist es der 20. März. 

Der meteorologische Frühling hat etwas mit dem Wetter zu tun und er dauert vom 1. März bis 31. Mai. Dieser Frühlingsanfang gleich zum Märzbeginn, wurde von den Wissenschaftlern gegründet, die für ihre Statistiken die vier Jahreszeiten in drei Monate eingeteilt haben.

Der phänologische Frühlingsanfang ist mein Liebling, denn er richtet sich nach der Natur, also den Blumen und Tieren. Wenn die Schneeglöckchen, Weidenkätzchen und Haselstrauch anfangen zu blühen und die Vögel laut zwitschern, kann man sicher sein, der Frühling ist nicht mehr weit. 

Bei manchen von Euch hat sich der Frühling schon gezeigt, andere stapfen noch durch den hohen Schnee, wie ich gestern auf den Netzwerken gesehen habe. Lust auf den Frühling haben wir aber sicherlich alle.


Um ihn zu begrüßen und die Vorfreude darauf zu steigern, habe ich Euch heute unsere Sammlung der schönsten Lieder für den Frühling mitgebracht. Wenn Euch noch Lieder fehlen, schreibt sie gerne im Kommentar dazu. 

  • Wann, wann, wann, fängt der Frühling an?  
  • Es tönen die Lieder 
  • Ward ein Blümlein mir geschenket (Lied von meinem Blümchen) 
  • Alle Vögel sind schon da 
  • Kommt ein Vogel geflogen 
  • Der Kuckuck und der Esel 
  • Das Weidenkätzchen  
  • Kuckuck! Kuckuck! Rufst aus dem Wald 
  • Der Frühling hat sich eingestellt  
  • Es geht eine helle Flöte 
  • Der Winter ist vergangen  
  • Stups, der kleine Osterhase 
  • Ein Vogel wollte Hochzeit machen 
  • Winter ade 
  • Kleine Meise 
  • Im Märzen der Bauer 
  • Wenn der Frühling kommt, von den Bergen schaut 
  • ABC, dass Häschen sitzt im Klee 
  • Immer wieder kommt ein neuer Frühling 
  • Im Frühtau zu Berge 
  • Singt ein Vogel, singt ein Vogel 
  • Erst kommt der Sonnenkäferpapa 
  • Häschen in der Grube 
  • Komm doch, lieber Frühling 
  • Jetzt fängt das schöne Frühjahr an 
  • Klein Häschen wollt Spazieren gehen 
  • Summ, summ, summ, Bienchen summ herum  
  • Der Winter ist vergangen 
  • Komm lieber Mai 
  • Der Mai ist gekommen 
  • Der Winter ist vorrüber 
  • Alles neu, macht der Mai 
  • Maienwind am Abend sacht (Barbara Heuschober)  
  • Nun will der Lenz uns grüßen 
  • Wenn ich ein Vöglein wär

Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Herbeisingen des Frühlings .

Bis bald, 


 Die schönsten Herbstlieder für Kinder und Erwachsene findet ihr (hier).
Die schönsten Weihnachtslieder für Kinder und Erwachsene findet Ihr (hier). 


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    danke für die zauberhafte Liedersammlung.
    Und die kleine Weiterbildung mit den Frühlingsanfängen. Der phänologische ist von nun auch mein Liebling. Hab einen schönen Abend
    Liebes Grüßle
    Franziska

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne liebe Franziska, ich wünsche Euch viel Spaß beim Singen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja schön, liebe Tanja. Da werden Kindheitserinnerungen wach! Wobei ich sagen muss, dass ich viele der Lieder gar nicht kannte.

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umso besser, so lernt man immer wieder neue dazu :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Immer wieder kommt ein neuer Frühling,
    Das Lied ist für mich ein Ohrwurm :) Danke für die schöne Sammlung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, da gibt es einige Ohrwürmer. Das ist ein ganz
      Besonderer :-)

      Liebe GRüße, Tanja

      Löschen
  5. Guten Morgen, liebe Tanja!
    Bei Dir kommt der Frühling mit leisen Tönen und auf ganz musikalische Weise - prima, dass gefällt mir :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. "Der Frühling hat sich eingestellt" war DAS Frühlingslied für mich als Kind, und ich finde es immer noch sehr schön.
    Bei meiner Tochter ist es derzeit "Im Märzen der Bauer"- rauf und runter... :D

    Danke für die schöne Aufstellung und das Wissenswerte!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥