Gewinnt mein Buch "Frühling, Sommer, Äpfel, Winter" und ein Wunschkleidungsstück aus dem Zuckersüße Äpfel Shop

Heute habe ich ein ganz besonderes Dankeschön für alle meine LeserInnen, ohne die es diesen Blog, mein Buch, meine Zuckersüße Äpfel Kleidung und so unglaublich viele schöne Momente in den letzten Jahren nicht geben würde. 

Schon oft wurde ich gefragt, ob ich mein Buch "Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch"(Partnerlink) aus dem Verlag Freies Geistesleben, das im März diesen Jahres erschienen ist, auch mal verlose? 


Heute habe ich nicht nur ein Buch für Euch mitgebracht, sondern der Gewinner, darf sich dazu noch ein Kleidungsstück aus meinem "Zuckersüße Äpfel Shop", mit den zauberhaften Motiven von Daniela Drescher, aussuchen.  

 Mein Buch "Frühling, Sommer, Äpfel, Winter", ist nach den Jahreszeiten aufgebaut und enthält viele schöne Kreativ-, Werk- und Bastelideen für die ganze Familie, leckere Rezepte, zauberhafte Fotos und vieles Schönes mehr. 


Im hinteren Buchteil findet Ihr Vorlagen und Schnittmuster, um alle Ideen im Buch auch nachmachen zu können.

 
 Im Winter gibt es zum Beispiel Hustensirup, Maronen-Creme, Müslimischungen als Geschenke, eine Puppen-Tunika, ein Sternenmobile aus Filz, Kinderpunsch und ein Vogelhäuschen, Heusterne, Vogelfutterpralinen, ein Winter Picknick, eine Himmelsleiter als Adventskalender, Nadelkissen aus Walnusshälften und noch vieles mehr.  

 Noch mehr zu meinem Buch und dem Inhalt findet 
Ihr auch hier.


Für den Winter hat Daniela Drescher mir für meine Kollektion so schöne Motive mit einem Eisbären, Rentier und Rehkitz zur Verfügung gestellt. Dazu sind auch immer noch die zauberhafte Elfe, der Zaunkönig und der süße Zwerg erhältlich.


Es gibt in meinem Shop (Bio) T-Shirts, Oberteile und (Bio) Bodys in sechs verschiedenen Farben von der Größe 56 bis Größe 152.
 
Ich habe schon so viele tolle Rückmeldungen über mein Buch und die Kleidung bekommen und freue mich sehr, das Euch beides so gut gefällt. 


Gewinnt mein Buch und ein Wunschkleidungsstück  


Und nun Ihr Lieben, könnt Ihr ein Set aus meinem Buch und ein Kleidungsstück gewinnen. Beides eignet sich auch wunderbar als Geschenk.
* Mitmachen könnt Ihr hier auf dem Blog, auf Facebook und auf Instagram. Dazu einfach einen Kommentar schreiben, für wen das Buch und die Kleidung sein soll, schon seid Ihr dabei. 

* Ich freue mich sehr, wenn Ihr die Verlosung weitererzählt oder bei Euch teilt. 

Ich danke Euch allen von ganzem Herzen, dass Ihr nun schon so viele Jahre treue LeserInnen bei mir seid.


Alles Liebe und bis bald, 


 Zu gewinnen gibt es ein Set bestehend aus dem Buch "Frühling, Sommer, Äpfel, Winter" und einem Wunschkleidungsstück aus dem Zuckersüße Äpfel Shop. Es wird einen Gewinner geben. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Eine Auszahlung in bar ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen könnt Ihr bis zum 20.12.2017 um 12.00 Uhr. Die Gewinner veröffentliche ich auf den Netzwerken und auf meiner Gewinnerseite. Der Post enthält einen Affiliate Partnerlink. Das Buch wurde mir vom Verlag Freies Geistesleben zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. 


 

Herzen als Tannenbaumschmuck zum Selbermachen

Wir sind gerade mitten in der Vorweihnachtszeit mit allem, was bei uns dazugehört. Theaterbesuch, Märchenwald, Weihnachtsmarkt, dem Tannenbaum schlagen, dekorieren und jede Menge basteln, backen und feine Gerüche im Haus.

Auch für unseren Christbaum basteln wir einiges an Schmuck und die Kinder bekommen große Augen, wenn sie später Ihre eigenen Schätze anhängen können.

Heute habe ich Euch einen kleinen Anhänger für den Tannenbaum mitgebracht, den Ihr ganz leicht selber machen könnt.  


Tannenbaumschmuck mit Kindern selber machen 


Wir haben sie im letzten Jahr in der Spielgruppe gebastelt und auch in diesem Jahr werden wieder einige Tannenbaumherzen an unserem Christbaum hängen. 

Sie sind wie kleine Taschen, man kann wunderbar eine kleine Leckerei wie einen Keks oder Schokotäfelchen hineinlegen und sie auch verschenken.  



 Die Vorlage für das Tannenbaumherz könnt Ihr kostenlos hier bei mir herunterladen

Dazu braucht Ihr noch: 

* Tonpapier (Partnerlink)
* eine Schere
* Klebestift (Partnerlink)
* einen Stift
* Weihnachtliche Aufkleber (Partnerlink)

 Die Vorlage ausdrucken, auf der schwarzen Außenlinie ausschneiden und auf das Tonpapier übertragen. 

Das Tonpapier wieder ausschneiden und an den grauen Falzmarken (von der Vorlage) entlang falten. Erst einmal das Herz mittig falten und dann zu einer Seite die Ecken. Nach dem Falten werden die Ecken nach innen eingeklappt.

Den Henkel ausschneiden. Beide Enden mit etwas Klebe innen an dem Herz befestigen. 

Man kann das Herz nun noch bemalen oder mit weihnachtlichen Aufklebern verzieren. 

Fertig ist das Herz und kann an den Tannenbaum gehängt werden.

 
Ich wünsche Euch weiterhin eine ganz wundervolle Vorweihnachtszeit, 


*Dieser Text enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie etwas bestellt,  bekomme ich eine ganz kleine Provision. Euch kostet es nicht mehr, aber ich kann uns dafür neues Bastel- und Backmaterial oder mal ein schönes Buch kaufen. Ganz lieben Dank. 
 
Ihr findet mich übrigens auch auf Facebook, Instagram und Pinterest. Und einmal pro Woche erscheint mein besonderer Newsletter. Ihr könnt Euch auf der rechten Seite dafür anmelden.  Ich freue mich auf Euch.

Die schönsten Weihnachtsbücher und CDs für die ganze Familie

Anfang Dezember trug mein Mann einen großen Karton vom Dachboden ins Wohnzimmer und ich freute mich so sehr, denn endlich sind sie wieder da.  

Unsere Weihnachtsbücher und CDs!



Das ich Bücher sehr liebe, wisst ihr ja. ABER Bücher rund um Weihnachten haben es mir noch einmal besonders angetan. Ich kann von Ihnen gar nicht genug bekommen und meine Liste der Bücher, die ich mir noch wünsche, ist ellenlang. 

Aber heute möchte ich Euch die Weihnachtsbücher und CDs für Kinder und die ganze Familie zeigen, die wir schon haben und nun täglich anschauen und lesen oder zwischendurch hören. 

Unsere Weihnachtsbücher für die ganze Familie haben wir hauptsächlich in einem Tellerregal im Wohnzimmer


Die Bücher die wir Abends lesen, stehen in einem Korb im Schlafzimmer.  


Die restlichen Weihnachtsbücher sind im Haus verteilt, damit wir es uns auch tagsüber mit einem schönen Buch auf der Couch gemütlich machen können. 


Und eines unserer liebsten Weihnachtsbücher liegt immer ganz in der Nähe unserer Wichteltür, die jedes Jahr im Dezember einzieht. 

"Das Geheimnis der Weihnachtswichtel" (Partnerlink) erzählt die skandinavische Weihnachtsgeschichte vom Wichtelvater, der voller Freude auf seinen Brei wartet, den die Menschen ihm zu Weihnachten immer als Dankeschön hinstellen. Nur in diesem Jahr vergessen es die Menschen und die Wichtelmutter hat einen Plan, wie der Wichtevater doch noch zu seinem ersehnten Brei kommt.


 Und hier kommen nun weitere wundervolle Weihnachtsbücher und CDs für Kinder und die ganze Familie

Die Titel sind alle mit Affiliate Links verlinkt, damit Ihr gleich weitere Informationen wie die Preise habt. Ihr bekommt alle Bücher aber auch in den örtlichen Buchhandlungen. Ich persönlich nutze beides, das Internet und den Buchhandel. Je nachdem ob ich gerade ausreichend Zeit habe, zu unserem Buchladen zu fahren.


Die schönsten Bücher zu Weihnachten


Weihnachten mit Astrid Lindgren (Sammelband, der die schönsten Klassiker von Pippi, Bullerbü, Michel, Madita und Tomte vereint).

Holy und Ivy: Eine Weihnachtsgeschichte (Eine phantasievolle und zauberhafte Geschichte rund um ein Mädchen, eine Puppe und eine Großmutter).

Die kleine Elfe feiert Weihnachten von Daniela Drescher (Eine wundervolle Geschichte schon für jüngere Kinder, rund um die Elfe Flirr, einem Zwergenkind und dem Weihnachtsmann).

 Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte (Der Klassiker vom Geizhals Scrooge, der sein Glück in der Weihnachtszeit wiederfindet).

Meine erste Weihnachtsgeschichte (Die christliche Weihnachtsgeschichte für die Kleinsten ab 2 Jahren, einfach und schön bebildert erzählt).

 Wichtelweihnacht im Winterwald (zwei Kaninchenkinder auf der Suche nach dem Weihnachtsmann. Ein zauberhaftes Adventskalenderbuch mit 25 Abschnitten).

Wo der Weihnachtsmann wohnt (Ein wundervolles Buch für alle Familien, die an den Weihnachtsmann "glauben", der hoch oben in Lappland mit seinen Wichteln lebt).

Der Weihnachtskarpfen  (Weihnachten in Prag und ein Karpfen, der eigentlich in den Kochtopf soll, aber schnell ins Herz geschlossen wird. Es geht um Wünsche, um Traditionen und eine rührende Geschichte für Groß und Klein).

 Weihnachten in Bullerbü (Wem der ganze Sammelband zu viel ist, der erlebt auch mit den Kindern aus Bullerbü eine zauberhafte skandinavische Weihnacht). 

Kleiner Engel kommst Du mit (Ein Buch für Kinder ab 2 Jahren von einem Engel, der unbedingt sehen möchte, für wen das schöne Puppenhaus in der Weihnachtsmannwerkstatt ist. Eine erste Geschichte zu Weihnachten).

Tomte Tummetott (Wir können nicht mehr ohne ihn! Der kleine Wichtel Tomte, der des Nachts über einen Hof und seine Bewohner wacht und darauf achtet, das das Feuer im Ofen nicht erlischt).

Es gibt auch noch das zweite Bilderbuch, Tomte Tummetott und der Fuchs und einen ganz zauberhaften 30. minütigen Film von Tomte, den wir gerne im Winter anschauen. 

Was wir uns wünschen (Nichts für kleine Kinder, aber für ältere Kinder eine rührende Geschichte, die im zweiten Weltkrieg zu Weihnachten in Schweden spielt. Es geht um das Vermissen, um die Liebe, um Wünsche und das Zusammensein an Weihnachten).

Frohe Weihnacht (Ein wunderschönes Hausbuch für die ganze Familie mit Weihnachtsgedichten, Geschichten und Liedern). 

Schöne Weihnachtsmusik auf CD


Weihnachtslieder (Texte, Melodien und eine instrumental CD zum Mitsingen für die ganze Familie. Einfach wunderschön).  

Und aus der gleichen Buchreihe: Weihnachtslieder für Kinder (mit klassischen Liedern und instrumental CD zum Mitsingen)

Es gibt auch noch die passenden CDs zu den Büchern mit Gesang, Gänsehaut pur! Damit kommt garantiert Weihnachtsstimmung auf. 



Und zu guter Letzt der Klassiker seit meiner Kindheit. Ich liebe die CD "In der Weihnachtsbäckerei".


 Fehlt noch ein schönes Weihnachtsbuch oder eine CD? Habt Ihr noch einen besonderen Tipp für mich? Ich freue mich über Eure Empfehlungen.

Bei der lieben Tollabea habe ich auch gerade eine schöne Sammlung der "Lieblingsbücher für die Weihnachtszeit" gesehen. 

Und bei "Einer schreit immer" gibt es noch mal ein paar Weihnachtsbücher, die ich noch nicht kannte. 


 Vorweihnachtliche und ganz liebe Grüße, 



*Dieser Text enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie etwas bestellt,  bekomme ich eine ganz kleine Provision. Euch kostet es nicht mehr, aber ich kann uns dafür neues Bastel- und Backmaterial oder mal ein schönes Buch oder eine CD kaufen. Ganz lieben Dank. 
Ihr findet mich übrigens auch auf Facebook, Instagram und Pinterest. Und einmal pro Woche erscheint mein besonderer Newsletter. Ihr könnt Euch auf der rechten Seite dafür anmelden.  Ich freue mich auf Euch.

Unsere drei liebsten Rezepte für Weihnachtsplätzchen

Ach, wie ich den Geruch von Plätzchen in der Vorweihnachtszeit liebe! Bei Kerzenschein, mit dem Klang der "Weihnachtsbäckerei" (Partnerlink) in den Ohren und warmen Kakao lässt es sich als Familie so wunderbar zusammen Plätzchen backen und die erste Weihnachtsstimmung zieht ins Haus. 

Ich habe Euch heute unsere drei liebsten Rezepte für Weihnachtsplätzchen mitgebracht, bei denen die Kinder toll mitmachen können und die alle superlecker schmecken. 

 

Das erste Plätzchenrezept sind klassische Ausstechplätzchen, die später verziert werden können. 

Hierfür braucht man verschiedene weihnachtliche Ausstechformen (Partnerlink) und diese Zutaten:

* 500 Gramm Mehl 
* 250 Gramm Zucker
* abgeriebene Schale einer Bio Zitrone 
* 2 Eier
* 300 Gramm kalte Butter 


 Und so werden die Ausstechplätzchen gemacht:


Das Mehl mit dem Zucker, der Zitronenschale, den Eiern und der klein geschnittenen Butter mit der Rührmaschine verkneten. 

Den Teig etwas mit Mehl bestäuben und mit den Händen weiter verkneten. Den Teig auf dem Tisch mit etwas Mehl ausrollen, so dass er ca. 2-3 mm dick ist.


Den Ofen auf 180 Gramm (Umluft) vorheizen. Auf das Backblech ein Backpapier legen.

Die Plätzchen ausstechen und auf das Backblech legen. Die Kekse ca. 10 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist.


 Zum Verzieren der Plätzchen braucht man:

* Den Saft von einer Zitrone
* 125 Gramm Puderzucker (halbe Packung)
* verschiedene bunte Streusel, Schokoladenstreusel, Nüsse und andere süße Keksdekoration.  


 Den Saft und Puderzucker verrühren, bis es ohne Klümpchen ist. Mit einem Pinsel den Guss auf die abgekühlten Plätzchen auftragen. 

Mit Streuseln und anderer Dekoration verzieren. Fertig sind die Ausstechplätzchen.


Links die Marmor-Taler, in der Mitte mit Stern die Linzer Plätzchen, davor die Ausstechplätzchen


Das zweite Plätzchenrezept sind Marmor-Taler, die aus weißer und dunkler Schokoladen bestehen.  

 

Als Zutaten braucht Ihr: 

* 500 Gramm Mehl 
* 2 Tl. Backpulver
* 300 Gramm kalte Butter (in kleinen Stücken)

* 2 Eigelb
* 200 Gramm Zucker
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 50 Gramm weiße Schokolade

* 50 Gramm dunkle Schokolade
* 1 Eßl. Kakaopulver


Alle Zutaten bis auf die Schokolade und den Kakao mit dem Rührgerät vermischen. Den Teig einmal teilen. 

Unter die erste Teigportion die weiße Schokolade in feinen Raspeln drunter rühren. Unter die zweite Teigportion die dunkle Schokolade in feinen Raspeln und das Kakaopulver drunter rühren. 

Aus beiden Teigen jeweils eine lange Rolle machen. Den hellen und dunklen Teig aneinander rollen und darauf achten, dass sie sich gut miteinander verbinden. 

Nun mit einem Messer fingerdicke Stücke abschneiden, diese etwas flach drücken und auf das Backblech (mit Backpapier) legen. 

Bei 180 Grad (Umluft) ca. 8- 10 Minuten backen, bis sie leicht braun sind. Fertig sind die Marmor-Taler.



Die dritten Plätzchen sind mit leckerer Marmelade gefüllt.

Die neuen Naturkinderbücher vom Kosmos Verlag mit einer Verlosung für alle Bücherfans

(Anzeige)

Wir lieben Bücher und überall im Haus sind sie für die Kinder greifbar. Ob in den Bücherregalen, neben den Betten, im Bücherkorb oder im Wohnzimmer neben der Couch. Es gibt fast keinen Platz im Haus, ohne Bücher. Auch zu den Geburtstagen und zu Weihnachten bekommen meine Kinder jedes Mal neue Bücher, sie sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. 


Neue Naturkinderbücher vom Kosmos Verlag


Nun haben wir die neuen Naturkinderbücher vom Kosmos Verlag entdeckt, die ich Euch heute vorstellen möchte und die Ihr am Ende auch als Weihnachtsgeschenke für Eure Kinder gewinnen könnt. 

 Die Naturkinder Sachbücher gibt es für Kinder im Alter ab 2 Jahren im handlichen Miniformat und für Kinder ab 4 Jahren im größeren Format. Beide Serien sind dem Alter angepasst, kindgerecht erklärt und anschaulich bebildert. 


Naturbücher für Kinder, die Umweltfreundlich und Schadstofffrei sind 


Neben den Inhalten, ist auch das Buch selber etwas ganz Besonderes! Denn sie werden nach dem Cradle to Cradle Prinzip hergestellt. Das Bedeutet, es werden keine Rohstoffe verbraucht, sondern nur gebraucht! Und es gibt bei der Herstellung keinen Abfall, alles fließt in den Herstellungsprozess zurück. 

Das Papier stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wird mir Pflanzenölfarben gedruckt. Es hinterlässt keinen giftigen Abfall und löst bei den Kindern keine Allergien aus. Ein tolles Verfahren, dass hoffentlich bei immer mehr Büchern Verwendung findet. 


 Die Kosmos Buchreihe "Natur von Anfang an" für Kinder ab 4 Jahren ist in verschiedene Teile aufgeteilt. 

Es gibt die Bücher: 


1) Ganz nah bei mir - Tiere in der Nacht
2) Ganz nah bei mir - Gefährliche Tiere 
3) Mit den Tieren durch den Tag - Muss der Waschbär früh ins Bett? 
4) Vergleiche Tiere auch mit Dir - Muss der Löwe zum Friseur?

 In den Naturkinder Sachbüchern enthält man spannende und viele neue Informationen rund um die verschiedensten Tiere. 


In dem Buch mit dem tollen Titel: "Muss der Löwe zum Friseur" werden die Körperteile, die wir Menschen haben, mit denen der Tiere verglichen. Augen, Nase, Ohren, Zunge, Zähne, Haare, Haut, Arme, Hände, Bauch, Popo, Beine und Füße...wie sehen all diese Dinge eigentlich bei den Tieren aus? 


Dabei kommen viele bekannte Tiere vor, wie der Pinguin, die Katze oder die Bienen, das Schwein, der Elefant und der Maulwurf. Aber auch exotische Tiere wie der Nasenaffe, der Ameisenbär, das Chamäleon, das Okapi und der Nacktmull werden erklärt. Insgesamt über 60 verschiedene Tiere gibt es alleine in dem Buch. 


Da lernt man sogar als Eltern noch jede Menge dazu und freut sich auf die nächste spannende Seite.  


In dem Buch "Tiere in der Nacht" kann man die Tiere kennenlernen, die Nachtaktiv sind.

Mit beeindruckenden Fotos und vielen Hintergrundinformationen werden Tiere wie das Braune Langohr, der Luchs, der Igel, die Grille, die Königspython, die Eule, das Wildschwein, der gruselige Tiefsee-Anglerfisch, der Skorpion, der Laubfrosch, die Weinbergschnecke und der Dachs vorgestellt. 


Auch das Glühwürmchen wird in dem Buch gezeigt. Was habe ich es als Kind geliebt, die Glühwürmchen im Urlaub in Österreich in der Hand zu halten. Sie nun so nah zu sehen, ist sehr beeindruckend! 


Toll finde ich auch die Schattenbilder in dem Buch, was die Tiere fressen und welche Größe sie im Vergleich zu dem Kind haben. 


Meine Kinder finden die Naturkinderbücher ganz toll und schauen sie sich immer wieder intensiv zusammen an. Dabei bekommen sie viele Fragen beantwortet und lernen ganz nebenbei jede Menge über die unterschiedlichsten Tiere. 

Auch an die jüngeren Kinder ab 2 Jahren hat der Kosmos Verlag bei dieser schönen Naturkinderbücher Reihe gedacht. 

Es gibt vier verschiedene Bücher im Kleinformat zu dem Thema "Wer bist Du denn"? 


Tiere im Zoo, Tiere im Wald, Tiere auf dem Bauernhof und Tiere im Garten werden mit schönen Illustrationen vorgestellt. 


So kommen zum Beispiel in dem Buch "Tiere im Zoo" der Tukan, der Seehund, das Giraffenkind, das Zebra und der Elefant drin vor. 


Auf der ersten Seite sieht man immer ein Detail des Tieres, dazu eine Rätselfrage. Auf der nächsten Seite wird das Rätsel dann gelöst und das Tier ganz gezeigt. Eine schöne Idee, um das Interesse des Kindes zu wecken. 


 In dem Buch "Tiere im Wald" werden den kleinen Kindern der Frischling, der Specht, das süße Eichhörnchen, die Ameise und das Reh vorgestellt. 


Ich finde diese neue Buchreihe ganz toll, um Kindern in verschiedenen Altersstufen die Tiere dieser Welt, ihre Merkmale und Besonderheiten näherzubringen. 

 

Bücher unter dem Weihnachtsbaum


 Und wenn bei Euren Kindern auch so gerne Bücher unter dem Weihnachtsbaum liegen, könnt Ihr hier bei mir jeweils zwei Bücher für Kinder ab 2 Jahren und zwei Bücher für Kinder ab 4 Jahren gewinnen. Ich verlose also zwei Sets. 



1) Um eines der Sets zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar hier im Blog und schreibt dazu, für welches Alter Ihr gerne die Bücher gewinnen wollt. Schon seid Ihr dabei. 

2) Ich freue mich sehr, wenn Ihr die Verlosung weitererzählt oder bei Euch auf den Netzwerken teilt.  

3) Schaut bitte regelmäßig auf meiner Gewinnerseite vorbei, es haben sich noch nicht alle Gewinner gemeldet.

 Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, 



Zu gewinnen gibt es zwei Sets bestehend aus den abgebildeten Kosmos Naturkinderbüchern für Kinder ab 2 Jahren und für Kinder ab 4 Jahren. Es wird zwei Gewinner geben. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Eine Auszahlung in bar ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen könnt Ihr bis zum 10.12.2017 um 12.00 Uhr. Die Gewinner veröffentliche ich auf den Netzwerken, im Newsletter und auf meiner Gewinnerseite. Dieser Post und die Verlosung entstanden mit Unterstützung vom Kosmos Verlag. Vielen lieben Dank dafür. 

Stracciatella-Zitronen und Schwarzwälder-Kirsch Creme, zwei unglaublich leckere Nachtisch Rezepte

Auf dem Netzwerk Instagram gibt es so eine wunderbare Funktion, dass man kleine Videos aus seinem Alltag zeigen kann.

In den "Stories" zeige ich auch liebend gerne was wir kochen, backen und essen und oft bekomme ich unglaublich viele Nachrichten, das Rezept doch bitte auf meinem Blog zu teilen. So auch mit zwei unserer Lieblingsdesserts.

 Die Stracciatella-Zitronen Creme
und die Schwarzwälder-Kirsch Creme


Wir essen nicht jeden Tag einen Nachtisch, oftmals gibt es auch etwas Obst oder ein Stück Schokolade. Aber manchmal, vor allem an den Wochenenden, liebe ich es, noch einen leckeren Nachtisch zuzubereiten. 

Und da ja bald Weihnachten ist, eignen sich diese beiden Nachspeisen auch wunderbar als Nachtisch für die Festtage.  

Beide Rezepte reichen für jeweils eine Portion für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Sonst einfach die Menge verdoppeln, es wird garantiert aufgegessen.  

 

  Für die Stracciatella-Zitronen Creme braucht Ihr:

* 250 Gramm Quark (40%) 
* 1 Becher Sahne 
* 6 Schokoküsse (ohne Waffeln)
* 3 Eßl. Zucker oder 4 Eßl. Agavendicksaft 
* Saft von 1/2 Bio Zitrone 

Und so wird die Stracciatella-Zitronen Creme zubereitet:

 Die Sahne steif schlagen und unter den Quark rühren. 

Die Waffeln von den Schokoküssen entfernen und die Schaum-Schokomasse gut unter den Sahnequark rühren. 

Den Zucker oder Agavendicksaft untermischen. 

Zum Schluss noch den Saft der Zitrone unterrühren, die Creme ungefähr 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen und mit einer Scheibe Zitrone dekorieren. 


Fertig ist sie und sooo lecker! 

***

Und für alle Schokoladen und Kirschfans kommt hier das 
Rezept für meine Schwarzwälder-Kirsch Creme (ohne Alkohol). 

 

 Als Zutaten braucht Ihr: 


* 200 Gramm Kirschen im Glas 
(Wenn Ihr es süß mögt, nehmt süße Kirschen. Sonst gehen auch gut Sauerkirschen oder Schattenmorellen)
* 250 Gramm  Quark (40%)
* 150 ml Sahne 
* 2 Eßl. Zucker 
* 2 Tl. Zitronensaft
* 1 Tl. Vanillezucker 
* Zartbitter Schokoladenstreusel 

Für die Schwarzwälder-Kirsch Creme eignen sich eine Glasschale oder auch kleinere Trinkgläser zum Befüllen, damit man die Schichten später schön sehen kann. 

Und so wird die Schwarzwälder-Kirsch Creme zubereitet:


Ein paar Kirschen als Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Kirschen gut abgießen und mit 1 Eßl. Zucker und dem Zitronensaft mischen.

Den Quark mit 1 Eßl. Zucker, Vanillezucker und der steif geschlagenen Sahne vermischen. 

 Nun zuerst die 1/2 der Kirschen in die Schale einfüllen, darauf die 1/2 der Quarkmasse geben und darauf Schokostreusel verteilen. 

Wieder Kirschen und Quark auffüllen und zum Schluss noch mal mit Schokostreuseln abschließen. 

  Mit den Kirschen dekorieren und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig ist der leckere Nachtisch.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zubereiten und lasst es Euch schmecken,