Steckrübenmus wie Samt & Seide

Steckrübenmus wie Samt & Seide

Im Winter gibt es so ein paar Lebensmittel, die gehören für mich einfach zur kalten Jahreszeit dazu. Die Steckrübe gehört auf jeden Fall dazu und zum Glück isst auch meine Familie sie in den verschiedenen Gerichten sehr gerne. 

Steckrüben als Wintergemüse


Steckrüben sind voller Vitamine und Mineralstoffe und ich finde sie passen toll in Suppen, Eintöpfe und als Mus. 


Seitdem meine Kindern klein sind, fahre ich mit ihnen regelmäßig und zu jeder Jahreszeit aus der Stadt hinaus und wir verbringen unsere Nachmittage liebend gerne auf dem Demeter-Bauernhof Gut Rothenhausen


Dort gibt es nicht nur Pferde, Kühe mit ihren Kälbern, Hühner, Schweine, Gänse, Schafe und andere Tiere zu bestaunen, sondern auch einen wunderbaren Hofladen mit vielen regionalen und eigenen Bio-Produkten. Denn der Hof hat auch eine eigene Käserei und Bäckerei. 


Bei unserem letzten Besuch stand vor dem Hofladen ein Schild, mit einem Rezept für ein Steckrübenmus. Liebevoll aufgeschrieben und es hörte sich sofort nach unserem Geschmack an. Also habe ich alle Zutaten im Hofladen gekauft und am nächsten Tag gab es bei uns das Steckrübenmus mit Bratwüstchen. 


Da es so lecker war und meine Kinder mehrmals Nachschlag genommen haben, kommt das zauberhafte Rezeptschild auch für Euch. Es gibt dieses Mal keine Mengenangaben von mir, Ihr müsst es selber ausprobieren. 

Es ist wie beim Kartoffelpürree, einfach nach Gefühl machen und die Steckrübe, Kartoffeln und Zwiebel richtig weich kochen und zerstampfen. Die Milch langsam zugießen und nicht zu viel hinzugeben, damit das Mus nicht zu flüssig wird.


Weil meine Kinder Zwiebeln nicht so gerne mögen, habe ich nur eine halbe kleine Zwiebel mitgekocht und sie ganz klein geschnitten. Auch vom Muskat habe ich nur sehr wenig verwendet, beim Salz und der Butter kann man etwas mehr dazugeben. 



 Das Steckrübenmus schmeckt ganz mild und als Beilage der ganzen Familie.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren, 


Und wenn Ihr gerade Husten habt, nehmt noch eine Steckrübe mehr mit. Ich habe noch ein Rezept für einen Runkelrüben-Hustensirup (aus einer Steckrübe) für Euch.

Kommentar veröffentlichen

♥ Danke, dass Du Dir für mich und ein paar Worte Zeit nimmst ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?