Ein Rezept für gebrannte Mandeln mit Salz

Ein Rezept für gebrannte Mandeln mit Salz

Vor zwei Jahren habe ich auf dem Blog mein Rezept für gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt veröffentlicht und seitdem habt Ihr schon unzählige gebrannte Mandeln selbst hergestellt und mir gezeigt.

 
Nun waren wir im letzten Dänemark Urlaub auf einem tollen Food Festival und ich habe dort das erste Mal gebrannte Mandeln mit Salz probiert und dachte mir, die schmecken aber lecker! Wieder zu Hause erzählte ich einer Freundin davon und sie sagte doch glatt, sie habe zwei Rezepte dafür!
 

Also habe ich das erste Rezept gleich mal ausprobiert und sie schmecken genauso lecker, wie die Mandeln in Dänemark. Für alle, die weniger Süßes essen möchten, kommt hier nun das Rezept für gebrannte Mandeln mit Salz. 

Ihr braucht: 

200 Gramm Mandeln ohne Schale
1 Tl. Salz 
150 ml Wasser

Und so werden sie gemacht: 

Die Mandeln mit dem Salz und dem Wasser in einer Pfanne köcheln, bis das Wasser komplett verdunstet ist. Dabei die Mandeln immer mal wieder umrühren und aufpassen, dass sie nicht anbrennen. 

Die Mandeln nun auf ein Backblech (mit Backpapier) geben und gut verteilen. Im Ofen bei 100 Grad (Umluft) trocknen und bräunen. Das dauert im vorgeheizten Backofen ungefähr 15 bis 20 Minuten. Sie sollten nicht zu braun werden. 

Schon sind sie fertig.  


Zum Verschenken kann man die gebrannten Mandeln mit Salz auch prima in kleine Gläser füllen. 

Ein leckerer Knabberspaß für alle, die salziges lieber mögen, als süßes. Und auch mein Sohn war ganz begeistert.


Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken,



Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern und meine internationale Interviewreihe "Mamasein in ...". Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.  Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt. 
 
Und kennt Ihr schon mein Buch? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.

Kommentar veröffentlichen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?