Gehäkelte Eichhörnchen als Kühlschrankmagneten selbst machen

Gehäkelte Eichhörnchen als Kühlschrankmagneten selbst machen


 (Anzeige)

Wie schön, dass wir endlich Schnee haben. Und kalt ist es…brrrrr. Die Schneeglöckchen, die schon mutig ihre Köpfe gezeigt hatten, sind jetzt unter einer Schneedecke begraben. Und endlich nun konnten wir die Vogelfutter -Herzen aufhängen, die die Apfelkernchen zu Weihnachten von Freunden geschenkt bekommen haben. Und ein paar Vögel haben sich schon darüber gefreut. Überhaupt: im Schnee kann man die Vögel so gut beobachten. 

 
Und irgendwie musste ich im Blick in unseren verschneiten Garten an die Eichhörnchen denken, die immer so fröhlich von Baum zu Baum hüpfen. Und da ich dringend neue Kühlschrankmagneten für unsere winterliche Kinderkunst brauchte, kam mir die Idee, kleine Eichhörnchen-Magneten zu häkeln. Und eine Eichel, der Wintervorrat des Eichhörnchens. Und die passende Anleitung habe ich gleich für Euch mitgeschrieben:

Ihr braucht für die Eichhörnchen Magneten:


Schachenmayr Catania in 00383 Zimt, 00179 Kamel
und 00205 Apfel

Häkelnadel 2,0

Füllwatte

2 Halbperlen schwarz, 4 mm Durchmesser

schwarzes Stickgarn

2 extra starke Magneten mit 2 cm Durchmesser

Heißkleber

Nadel

Schere

Die Maschenarten und Abkürzungen:


Lm  Luftmaschen
M  Maschen
fM  feste Maschen
verd  M verdoppeln
abn  zwei M zusammen häkeln
Wl  Wendeluftmasche
Km  Kettmasche

Gehäkelt wird in Spiralrunden. Begonnen wird mit dem Eichhörnchenkörper in Zimt (Partnerlink):

5 Lm anschlagen. Ab 2. M von Nadel aus häkeln:

1. Rd: 3 fM, 3 fM in die letzte M, Arbeit drehen und auf der anderen Seite der Lm-Kette weiter häkeln: 3 fM, 2 fM in die letzte M  (11 M)
2. Rd: 2 fM, 3 M verd., 4 fM, verd.  (15 M)
3.- 6 Rd: in alle M eine fM  (15 M)
7. Rd: 13 fM, abn  (14 M)
8. Rd: 12 fM, abn  (13 M)
9. Rd: 11 fM, abn  (12 M)
10. Rd: 10 fM, abn  (11 M)
11. Rd: 9 fM, abn  (10 M)
12. Rd: 8 fM, abn  (9 M)

Mit Km beenden. Faden länger stehen lassen. Körper mit Füllwatte ausstopfen.


Kopf (in Zimt):

1. Rd: in einen Magic Ring 6 fM  (6 M)
2. Rd: jede 2. M verd  (9 M)
3. Rd: jede 3. M verd  (12 M)
4.-6. Rd: in jede M eine fM  (12 M)
7. Rd: jede 3. und 4. M zusammen häkeln  (9 M)

Kopf mit Füllwatte ausstopfen.

8. Rd: jede 2. und 3. M zusammen häkeln  (6 M)

Mit Km beenden. Garn länger stehen lassen, mit der Nadel durch alle sechs vorderen Maschenglieder fädeln, zusammen ziehen und vernähen.

Ohren (in Zimt und in Reihen häkeln) x2:

1. R: 2 Lm anschlagen, in 2. M ab Nadel 2 fM, Wl  (2 M)
2. R: fM, verd  (3 M)

Garn abschneiden und etwas länger stehen lassen.

Arm und Bein (in Zimt, werden gleich gehäkelt, also 2x):

1. Rd: in einen Magic Ring 5 fM  (5 M)
2.-3. Rd: In jede M eine fM  (5 M)

Mit Km beenden. Garn länger stehen lassen. Mit etwas Füllwatte ausstopfen.

Schwanz (in Zimt):

1. Rd: in einen Magic Ring 6 fM  (6 M)
2. Rd: jede 2. fM verd  (9 M)
3.-11. Rd: in jede M eine fM  (9 M)

Mit Füllwatte ausstopfen.

12. Rd: jede 2. und 3. M zusammen häkeln  (6 M)

Mit Km beenden. Garn länger abschneiden. Mit der Nadel durch alle sechs vorderen Maschenglieder fädeln, zusammen ziehen, vernähen, aber das Garn hoch nicht abschneiden.



Alle Teile des Eichhörnchens zusammen nähen. Mit Stickgarn Schnauze und Barthaare aufsticken und die zwei Halbperlen aufkleben.

Für die Eichel, beginnend mit Apfel (Partnerlink):

1. Rd: in einen Magic Ring 6 fM  (6 M)
2. Rd: jede M verd  (12 M)
3. Rd: jede 2. M verd  (18 M)

Jetzt für den Stiel den Anfang des Garns auf die andere Seite ziehen. In die Eichelkappe einstechen, 3 Lm anschlagen, ab 2. M von Nadel aus 2 fM. Garn wieder durchziehen und vernähen. Jetzt die Eichelkappe weiter häkeln.



 4. Rd: in jede M eine fM  (18 M)
5. Rd: FARBWECHSEL zu Camel (Partnerklink) und NUR INS HINTERE MASCHENGLIED HÄKELN in alle M eine fM  (18 M)
6.-9. Rd: in jede M eine fM  (18 M)
10. Rd: jede 2. und 3. M zusammen häkeln  (12 M)

Mit Füllwatte ausstopfen.

11. Rd: immer 2 M zusammen häkeln  (6 M)

Mit Km beenden. Garn abschneiden und mit Nadel durch alle 6 vorderen Maschenglieder fädeln. Zusammen ziehen und vernähen.


Jetzt sowohl Eichhörnchen als auch Eichel mit Heißkleber auf einen Magneten kleben. Fertig.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Häkeln und noch ein paar knackig kalte Schneetage,


 Dieser Post enthält einen Affiliate Partnerlink. Wenn Ihr über ihn einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, lieben Dank. Und er entstand mit freundlicher Unterstützung von der Marke Schachenmayr. Auch hierfür herzlichen Dank. 

Kommentar veröffentlichen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?