Eine Häkelanleitung für eine zauberhafte Wintergirlande

Eine Häkelanleitung für eine zauberhafte Wintergirlande


{Anzeige} 

Noch stecken wir mittendrin im Winter. Doch will es hier im Norden nicht schneien. Und auch so ist es viel zu warm. Um doch noch den Winter anzulocken, habe ich eine kleine Winter-Girlande gehäkelt und die Anleitung dafür für euch aufgeschrieben.


Ihr braucht für die Wintergirlande


Schachenmayr Catania 00106 weiß, 00157 marone, 00281 orange, 00110 schwarz, 00180 serenity, 00412 moos, 00244 agave, 00398 azalee {Partnerlinks}

Schachenmayr Catania Glamour 00152 bleu {Partnerlink}
Schachenmayr Merino extrafine 00101 weiß {Partnerlink}
Häkelnadel 2,0 mm
Etwas Füllwatte
Eine Gabel
Schere
Nadel


Abkürzungen der Maschenarten

M Masche
R Reihe
Rd Runde
fM feste Maschen
Km Kettmasche
Lm Luftmasche
verd M verdoppeln

Einen Schneemann in weiß, orange, marone, schwarz, azalee häkeln


1. Rd: in weiß 6 fM in Magic Ring (=6 M)
2. Rd: jede M verd (=12 M)
3. Rd: jede 2. M verd (=18 M)
4.-6. Rd: jeweils 18 fM häkeln (=18 M)
7. Rd: jede 2. und 3. M zusammen abmaschen (=12 M)
Kopf mit Füllwatte ausstopfen.

8. Rd: immer 2 M zusammen abmaschen (=6 M)
9. Rd: jede M verd (=12 M)
10. Rd: jede 2. M verd (=18 M)
11. Rd: jede 3. M verd (=24 M)
12.-15. Rd: jeweils 24 fM häkeln (=24 M)
16. Rd: jede 3. und 4. M zusammen abmaschen (=18 M)
17. Rd: jede 2. Und 3. M zusammen abmaschen (=12 M)
Körper mit Füllwatte ausstopfen.
18. Rd: immer 2 M zusammen abmaschen (=6 M)
Garn länger abschneiden. 

Mit einer Nadel durch alle 6 vorderen M-Glieder fädeln, zusammen ziehen und vernähen. 

Für die Arme in der 11. Rd des Körpers einstechen und in marone 6 Lm anschlagen. Ab der 2. M von der Nadel aus 5 Km. Nochmal in den Körper einstechen, Km, Garn abschneiden und vernähen. 

Den zweiten Arm gegenüberliegend genauso arbeiten.
Für die Nase mit orange in die 5. Rd des Kopfes einstechen, 3 Lm anschlagen, ab der 2. M von der Nadel aus 2 Km. Nochmal in den Kopf einstechen, Km, Garn abschneiden und vernähen.

Die Augen in schwarz beidseitig neben der Nase aufsticken.
Für den Schal in azalee 31 Lm anschlagen, ab der 2. M von der Nadel aus 30 Km. Garn abschneiden und vernähen. Den Schal um den Hals des Schneemannes legen und mit ein paar Stichen fixieren.


Einen Tannenbäume in moos, agave und marone 3x häkeln

1. R: In moos 3 Lm anschlagen. Ab der 2. M von der Nadel aus 2 fM, Wl (=2 M)
2. R: jede M verd, WL (=4 M)
3. R: verd, 3 fM, Wl (=5 M)
4. R: verd, 4 fM, Wl (=6 M)
5. R: verd, 5 fM, Wl (=7 M)
6. R: verd, 6 fM, Wl (=8 M)
7. R: verd, 7 fM, Wl (=9 M)
8. R: verd, 8 fM, Wl (=10 M)
9. R: verd, 9 fM, Wl (=11 M)
10. R: verd, 10 fM, Wl (=12 M)

Garn nicht abschneiden. Beginnend mit einer Steige-Lm den Tannenbaum mit fM umhäkeln (in Ecken und Spitze 3 fM). 


Garn abschneiden und vernähen.

Für den Stamm in marone über die 4 mittleren M der Unterkante 4 fM, Wl häkeln (=4 M)
2. R: 4 fM, Wl (=4 M)
3. R: Km, 2 fM, Km (=4 M)
Garn abschneiden und vernähen.

Einen zweiten Baum genauso häkeln und einen dritten Tannenbaum 1.-10. R in agave.


Handschuhe in weiß und serenity 2x häkeln


In weiß 14 Lm anschlagen und mit Km zum Kreis schließen.

1. Rd: 14 fM (=14 M)
Farbwechsel zu serenity.
2. Rd: 6 fM, verd, 6 fM, verd (=16 M)
3.-4. Rd: jeweils 16 fM häkeln (=16 M)
Jetzt wird der Handschuh in zwei Teilen beendet.
1. Rd: 3 fM, in die gegenüberliegende M einstechen und 3 fM häkeln (=6 M)
2.-3. Rd: jeweils 6 fM häkeln (6 M)
Garn abschneiden. Mit der Nadel durch die 6 vorderen M-Glieder fädeln, zusammen ziehen und vernähen.
Jetzt Garn in der 4. M der 4. Rd anschlingen.



1. Rd: 4 fM, verd, 5 fM (=11 M)
2. Rd: 11 fM häkeln (=11 M)
3. Rd: 5 fM, verd, 5 fM (=12 M)
4.-6. Rd: jeweils 12 fM häkeln (=12 M)
7. Rd: immer 2 M zusammen abmaschen (=6 M)
Garn abschneiden. Mit Nadel durch alle 6 vorderen M-Glieder fädeln, zusammen ziehen und vernähen.

Den zweiten Handschuh gegengleich arbeiten.
Mit weiß auf beide Handschuhe eine Schneeflocke sticken.



Schneebälle in Merino extrafine weiß 3x häkeln


Mit eine Gabel drei Pompoms mit Fäden in unterschiedlicher Länge anfertigen (wie das geht, seht Ihr hier).

Jetzt werden die einzelnen Teile von rechts nach links mit Catania Glamour bleu zum einer Girlande zusammen gehäkelt:

40 Lm, 1 fM in helle Tanne, 20 Lm, 1 fM in dunkle Tanne, 15 Lm, 1 fM in den ersten Handschuh, 25 Lm, 1 fM in Schneemann, 25 Lm, 1 fM in zweiten Handschuh, 20 Lm, 1 fM in helle Tanne, 50 Lm.

Jetzt müssen noch die drei Schneebälle wie auf dem Bild an die Girlande geknotet werden und fertig ist euer Wintergruß.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Häkeln und hoffentlich noch ein ordentliches Schneegestöber,
Eure Frau Apfelkern

***

  The Link to the Crochet pattern from essiebirdies in English is here: 

Winter Garland


Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, ohne das es Euch mehr kostet. Lieben Dank dafür. Und er entstand mit freundlicher Unterstützung von der Marke Schachenmayr. Auch hierfür herzlichen Dank.

Kommentar veröffentlichen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?