Die leckersten Quarkbällchen zum selbst machen

Die leckersten Quarkbällchen zum selbst machen


Auch wenn der eine oder andere vielleicht als guten Vorsatz genommen hat, nun nach all den Feiertagen weniger zu schlemmen, habe ich heute ein unglaublich leckeres Rezept für Euch. 



Denn mein Mann war letztens in Frittierlaune und dabei sind nicht nur die frischen Berliner und Mutzen entstanden, sondern auch ganz leckere Quarkbällchen. 

Das ganze Haus roch nach diesen wunderbar leckeren Bällchen und als wir sie zu einer kleinen Feier mit zu Freunden genommen haben, waren sie ratzfatz aufgegessen. Daher habe ich heute das Rezept für Euch. 

Ihr braucht an Zutaten für die leckeren Quarkbällchen:


 250 Gramm Mehl
250 Gramm Quark (20%)
120 Gramm Zucker  
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
Eine Prise Salz
2 Eier 

 Öl zum Frittieren
(Partnerlink als Beispiel, gibts im Supermarkt) 
Extra Zucker (auf einem Teller oder in einer Schale)


Und so werden die Quarkbällchen gemacht: 


Das Öl in die Fritteuse (Partnerlink) geben. 

 Die Zutaten für die Quarkbällchen miteinander vermischen. Mit zwei Teelöffeln oder einem Eisportionierer den Teig aus der Schüssel nehmen und in das heiße Fett geben. 

Die Quarkbällchen ein paar Minuten von allen Seiten frittieren, bis sie goldbraun sind. 

Danach die noch warmen Bällchen in Zucker wälzen und sich schmecken lassen. 


 Für zu Hause, lieben Besuch, den Kindergeburtstag, ein Fest oder Fasching und Karneval


Die Quarkbällchen eignen sich auch wunderbar für alle Feste und lieben Besuch. Sie lassen sich gut vorbereiten und schmecken auch abgekühlt. 

Viel Spaß, 




 Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, ohne das es Euch mehr kostet. Lieben Dank dafür.

Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern und meine internationale Interviewreihe "Mamasein in ...". Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.  Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt


Kennt Ihr schon mein Buch? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.
  1. Vielen Dank - genau zum richtigen Zeitpunkt: Nächste Woche steht der 8. Geburtstag des MidiMädchens an und ich war noch auf der Suche nach einer neuen Süssigkeit.
    Liebe Grüsse,
    Yvonne

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?