Der zweite Band von Familie Flickenteppich - Wir haben was zu feiern

Der zweite Band von Familie Flickenteppich - Wir haben was zu feiern


{Anzeige}

Kurz hatte ich überlegt, meine Bücherwoche aus gegebenem Anlass abzubrechen. Aber ich denke, die nächsten Wochen werden wir noch viele schöne Bücher brauchen. Daher habe ich Euch heute ein ganz süßes, neues Kinderbuch mitgebracht. 

Der zweite Band der Familie Flickenteppich ist da 


Denn von Stefanie Taschinski ist gerade der 2. Band von „Familie Flickenteppich – Wir haben was zu feiern“ im Oetinger Verlag erschienen und meine Kinder haben sich so sehr darüber gefreut! Auch wenn das Buch vom Verlag ab 8 Jahren empfohlen wird, hört auch mein Sohn die Geschichten schon unglaublich gerne an. 


Eine liebevolle Geschichte für Kinder


Emma und der Rest ihrer Familie leben nun schon eine Weile mit fünf anderen, ganz unterschiedlichen Familien in der Hausgemeinschaft Nummer 11 und dort ist ganz schön was los!
Erst bricht Ben sich bei einem Sturz vom Dach den Arm und alle aus dem Haus malen etwas für ihn auf den Gips. Sogar die Erwachsenen wollten etwas aufmalen, richtig kunstvoll sieht das aus! 


Viel los bei Familie Flickenteppich 


Und genau an dem Tag, an dem der Gips eigentlich abkommen soll, findet auch das erste Treffen für den berühmten Kochwettbewerb „Die drei goldenen Kochmützen“ statt, an dem der Papa so gerne teilnehmen möchte. 


Er hat nämlich ein eigenes Restaurant, die Engls Küche. Und er träumt davon, ein eigenes Kochbuch zu schreiben. Und eigentlich möchte er auch unbedingt bei dem Kochwettbewerb mitmachen. 

Aber als alleinerziehender Vater von drei Kindern ist das gar nicht so einfach zu organisieren. Er kann sich einfach nicht entscheiden, ob er tatsächlich mitmachen soll oder nicht. Denn eigentlich arbeitet er nun ja extra weniger, um mehr Zeit mit seinen Kindern zu haben. Aber diese haben einen tollen Plan! 

Ein Armbruch, zwei entflogene Sittiche, ein Kochwettbewerb, Jojos Geburtstag und eine geheimnisvolle Einladung 


Und dann ist da auch noch Jojos 5. Geburtstag und als plötzlich eine Postkarte von der Mama aus Australien da ist, wünscht sie sich nur eines! Das ihre Mama auch zu ihrem Geburtstag kommt. Denn diese hat die Familie verlassen und lebt nun in Australien. 

Dann büxen plötzlich auch noch die beiden Sittiche Darling und Rosi von Oma Becker aus. Und Oma Becker fühlt sich schon ganz plemplem, weil sie nicht weiß, wie das passieren konnte. 


Und zur Krönung kommt auch noch eine Einladung von dem Grafen in seine Wohnung. Dem Grafen, der sonst immer die Vorhänge geschlossen hat und so geheimnisvoll ist. Was möchte er nun so plötzlich von der Familie Flickenteppich? 

Ein zauberhaftes Kinderbuch 


Ja, es ist wieder eine ganze Menge los in der Familie Flickenteppich und man ist gespannt, wie all die kleinen und großen Sorgen und Ereignisse am Ende ausgehen werden. 



Auch der zweite Band der Familie Flickenteppich ist wieder ein unterhaltsames und fröhliches Kinderbuch, mit den verschiedensten Charakteren und Familienkonstellationen in der Hausgemeinschaft. Und genau wie im ersten Band, geht es wieder darum, wenn man sich gegenseitig hilft und unterstützt, schafft man alles! 


Familie Flickenteppich – Wir haben was zu feiern“ aus dem Oetinger Verlag, ist perfekt zum Vorlesen und zum selbst lesen. Dazu sind im Buch wieder liebevolle Illustrationen von Anne-Kathrin Behl. 

 Viel Spaß beim Lesen, 


Kommentar posten

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?