Die schönsten Badestellen schnell und einfach finden

Die schönsten Badestellen schnell und einfach finden


{Anzeige}

Was ist das doch noch für ein herrlicher Sommer geworden! Da haben wir wochenlang gebibbert und nun zeigt er sich von seiner allerschönsten Seite mit strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen. So oft es geht sind wir nun am Baden, denn meine Familie liebt das Wasser! 

Nicht nur im unserem kleinen Pool im Garten, sondern vor allem in den erfrischenden Badeseen und in den Freibädern planschen sie gerne. Nur ist es im Moment gar nicht so einfach, den besten Badespaß zu finden. Man weiß nicht, was kann man in Zeiten von Corona nutzen und was nicht? Welche Auflagen gibt es aktuell? 



Und wo findet man in seiner Nähe überhaupt eine schöne Badestelle? Gibt es vielleicht sogar ein Freibad oder einen See, den man noch nicht kennt? Ein Geheimtipp sozusagen? Und was wird Familien vor Ort geboten? 





Der tolle Strandbadguide von Das Örtliche 

„Das Örtliche“ hat hier eine wunderbare Lösung für uns entwickelt, einen Strandbadguide, in dem man schnell und einfach die schönsten Badeseen, Strände und Freibäder in seiner Nähe findet. Wir haben den Strandbadguide nun schon mehrfach genutzt und vor kurzem sogar von unterwegs, als es an einer Badestelle zu der wir wollten, viel zu voll war. 



Das war so praktisch, denn so konnten wir einfach über das Smartphone in dem Strandbadguide von „Das Örtliche“ schauen, was es noch in unserer Region alles gibt und sind spontan an der DLRG-Badestelle in Pogeez am Ratzeburger See gelandet. 

Eine neue Badestelle entdeckt 


Dort waren wir alle ganz begeistert, denn es gab eine große Liegewiese, eine tolle Sandkiste, ein Klettergerüst, einen Badebereich, der Flach ins Wasser abfällt und eine extra Stelle, an der man mit Kajaks, Kanus und SUPs an- und ablegen kann. 


Ein SUP hatten wir uns an dem Wochenende ausgeliehen, um es mal auszuprobieren und waren glücklich, dass es dort so gut ging. Dazu gab es dort saubere Toiletten und einen Kiosk mit den leckersten Freibadpommes überhaupt! Die gehören doch zu so einem Tag irgendwie dazu. 

Praktisch auch von unterwegs 


Der Strandbadguide von Das Örtliche lässt sich wunderbar einfach bedienen und zeigt einem noch mal ganz neue Bademöglichkeiten auf. Man gibt einfach auf der Webseite seinen Ort, die Postleitzahl oder ein Stichwort ein und klickt auf „Finden“. Schon werden einem eine große Anzahl an Badestellen, Seen, Strände und Freibäder in der Nähe angezeigt. 


Als ich „Lübeck“ eingegeben habe, wurden mir 397 Ergebnisse angezeigt und ich kenne davon ungefähr 15! Da haben wir alle nicht schlecht geschaut und es ist eine tolle Chance, mal ganz neue Orte zu entdecken. 

Weitere hilfreiche Artikel rund ums Baden 


Dazu gibt es auf der Seite noch „Tipps für den Badeausflug“ und „Wie man sicher durch die Badezeit kommt“. Eine „Check-Liste für den entspannten Badeausflug“ und viele weitere tolle Tipps und lustige Artikel. 


Immer aktuell die schönsten Badeseen, Strände und Freibäder


Klasse finde ich, dass der Strandbadguide immer aktuell ist und mit Tipps und Informationen von uns Nutzern gefüllt werden kann. Man kann Bewertungen abgeben, es stehen dort die Öffnungszeiten, die Adresse der Badestelle, wenn sie eine eigene Homepage haben, dazu ggf. die Eintrittspreise und Besonderheiten. Alles auf einem Blick, schnell und einfach! So sieht man gleich, ob es etwas für einen ist oder man doch lieber nach einer anderen Badestelle Ausschau hält. 

Wir wünschen Euch noch einen wunderschönen Sommer mit der #AbkühlunMitÖ und viel Spaß beim Baden, bei einem Strand- oder Seepicknick oder einem schönen Spaziergang. 

Alles Liebe, 

Kommentar posten

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?