Das neue Family Sharing für den tolino eReader

Das neue Family Sharing für den tolino eReader

{Anzeige}


Sieben dicke Bücher landeten im letzten Urlaub in unserem Koffer, nur für meine Tochter und mich! Hinzu kamen noch etliche Bilderbücher von den Jungs und alle zusammen nahmen viel Platz weg und machten die Koffer so schwer, dass mein Mann sagte, das nächste Mal kommt ein eReader mit! 

 

Wir lieben lesen

 

Ehrlich gesagt, konnte ich ihn gut verstehen, denn drei der Bücher haben wir nicht mal geschafft zu lesen und wir haben sie umsonst mitgeschleppt. Dann kam unser tolino eReader Vision 5 und wir waren alle total fasziniert, dass dieses kleine flache Gerät alle Bücher und Zeitschriften enthalten kann, die wir wollen!  

 


Der tolino eReader

Ich finde ihn perfekt auf Reisen, für Unterwegs in Bus, Bahn und Flugzeug oder für ein Zuhause, ohne große Bücherregale. Er ist sogar wasserdicht, man kann ihn mit an den Pool, Strand oder die Badewanne nehmen und er passt in jede Tasche. 

 Auch wenn ich Bücher in gedruckter Form liebe, so nehmen gerade die Romane und Kinderbücher, die hier massenhaft gelesen werden, viel Platz bei uns weg.


eBooks für Kinder und Erwachsene

Und man muss die Bücher bei dem tolino eReader nicht einmal kaufen! Denn es gibt auch eine Online Bücherei, in der man Bücher ausleihen und aufspielen kann! Gerade jetzt, wo unsere Büchereien immer wieder schließen müssen, finde ich das optimal! 

 

Die neue Family Sharing Funktion 

 

Dazu gibt es für den tolino eReader ganz neu die Family Sharing Funktion! Das heißt, sechs verschiedene Familienmitglieder aus einem Haushalt können auf verschiedenen Endgeräten wie dem eReader, der App oder dem Webreader das gleiche eBook lesen, wenn es für das Family Sharing freigeschaltet ist. 



Der Vorteil ist, ich brauche ein eBook zum Beispiel nur einmal zu kaufen, aber alle aus der Familie können es auf ihrem Gerät parallel lesen. Mit dem eigenen Account hat man beim Family Sharing seinen Lesestand auf seinem Gerät gespeichert. 

 

Jeder hat seinen eigenen Account auf seinem Gerät 

 

Dabei sind alle Accounts beim Family Sharing gleichberechtigt und es gibt keinen Admin, der alles steuern muss. Das finde ich super, sonst heißt es immer „Mama, kannst Du mal…“. So kann meine Tochter ganz alleine auf ihren Account zugreifen und dort weiterlesen. 


eBooks innerhalb der Familie teilen

Zum Glück bleiben auch die Konten und Kontoinformationen aller Profile getrennt und keiner kann auf das Andere zugreifen. Auch die Buchhändler, bei denen man seine Bücher kaufen möchte, können unterschiedlich sein. Egal ob bei Thalia, Weltbild, Hugendubel, Libri, osiander oder mayersche, buchhandlung.de oder buecher.de. 

 

Teilen von eBooks 

 

Hierbei können alle eBooks geteilt werden, die von den Verlagen für das Family Sharing freigegeben werden. Die Übersichtsseite der Familie zeigt an, welche eBooks alles vorhanden sind und auf dem eigenen Endgerät geteilt werden können. 

 
Alle Bücher übersichtlich geordnet

Für unsere Reisen heißt das, weniger Gepäck und trotzdem für alle die passende Literatur dabei. Während mein Mann das Auto fährt, kann meine Tochter im Auto ihr Buch auf ihrem Gerät lesen. Und wenn ich während der Fahrt auf meinem Gerät auch eines der Bücher aus dem Family Sharing Programm lesen möchte, ist das kein Problem. Das könnten wir dann sogar gleichzeitig! 

 

Für unsere Familie optimal für Romane und Kinderbücher 

 

Mittlerweile bin ich von dem tolino eReader  überzeugt. Ich kann meine Bücher online aus öffentlichen Bibliotheken, mit denen er verknüpft ist, ausleihen. Oder ich kann weiterhin meine Bücher bei einem der Partner Buchhändler kaufen und dank der Family Sharing Funktion Zuhause, auf Reisen und Unterwegs mit meiner Familie teilen. Dabei werde ich ihn hauptsächlich für unsere Romane und Kinderbücher und Unterwegs nutzen. 

 

Das lese ich gerade...

 

Mehr Platz durch weniger Bücher 

 

Meine geliebten Kochbücher, Bastelbücher, Fotobände und die Bilderbücher der Kinder werde ich weiterhin in gedruckter Form in den örtlichen Buchhandlungen kaufen, damit ich sie auch im Bücherregal immer wieder herausholen und anschauen kann. Dort habe ich dank des tolino eReaders nun auch mehr Platz, wenn nicht mehr die ganzen Romane drin stehen.

Eure Buchempfehlungen

 

Könnt Ihr mir noch ein schönes eBook empfehlen? Ich mag gerne Geschichten, die in anderen Ländern spielen; von Auswanderern, von Selbstversorgern und von Menschen, die Reisen und freue mich über Eure Tipps. 


Bis bald, Eure 

 




  1. Hallo Tanja, vor ein paar Jahren bin ich auch auf den Geschmack gekommen.Besonders im Urlaub und abends im Bett finde ich ihn praktisch!Im Advent lese ich ja gerne mal Weihnachtsromane, letztes Jahr gefiel mir "Das Funkeln einer Winternacht" ganz gut(von Karen Swan).
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika, vielen Dank für den schönen Tipp. Das schaue ich mir an.

      Ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?