Eine Anleitung für ein zauberhaftes St. Martin Fensterbild

Eine Anleitung für ein zauberhaftes St. Martin Fensterbild

Bald ist es wieder soweit! Sankt Martin reitet auf seinem Pferd an einem Bettler vorbei und teilt mit seinem Schwert seinen Mantel für ihn. Diese Geste und das Fest stehen für das Teilen, dass Miteinander und die Menschlichkeit. Sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen, füreinander da zu sein.

 

Hintergrund von St. Martin 

 

Kinder lieben dieses Fest besonders für das Laterne laufen, bei dem sie singend mit ihren, oftmals selbst gebastelten Laternen, im dunklen durch die Straßen ziehen. Mit ihren Laternen bringen sie Licht in diese dunkle Jahreszeit. Zum Abschluss gibt es eine selbst gebackene Martins Gans auf die Hand und das wundervolle Lichterfest bleibt noch lange in schöner Erinnerung. 

 

Laterne laufen an Sankt Martin 

 

Wir lieben hier alle das Sankt Martin Fest und unser Kindergarten und die Schule feiern es immer wunderschön. Da kommt ein Ritter auf einem Pferd angeritten, in der Mitte sitzt der Bettler und ein kleines „Theaterstück“ wird aufgesagt. 

Drumherum stehen alle Kinder und Eltern mit ihren Laternen, es wird gesungen und musiziert und vorneweg gehen die größeren Kinder als Fackelträger. 

 


Ein Sankt Martin Fensterbild 

 

Um dieses schöne und stimmungsvolle Fest nach Hause zu holen, hat Kathrin Drissen nach meinen Vorstellungen, ein wunderschönes Sankt Martin Fensterbild für Euch selbst gemacht. 

 

Es ist mit etwas Arbeit verbunden, aber mit der Vorlage und Step-Anleitung klappt es sehr gut. Und einmal gemacht, kann es jedes Jahr wieder verwendet werden. Das Transparentbild leuchtet einfach unglaublich schön am Fenster und macht eine wundervolle Herbst-Stimmung

 

Für das St. Martin Transparentbild braucht Ihr: 

 

• 1 schwarzen oder blauen Bastelkarton in A4 {Partnerlinks}

Transparentpapier A4 {Partnerlink}:

• 2 Bögen weiß,

• 1 Bogen blau

• 1 Bogen grün

• etwas gelbes und orangenes Transparentpapier

• Bleistift

Bastelmesser {Partnerlink}

Schneidematte oder Unterlage {Partnerlink}

• Klebestift

• Schere

• Tacker oder Büroklammern

Unsere kostenlose Vorlage zum Ausdrucken 

 

Und so wird das Sankt Martin Transparentbild gemacht 

 

1) Druckt Euch die Vorlage aus und befestigt diese auf einem schwarzen Bastelkarton mit einem Tacker oder Büroklammern. Achtet beim Tackern darauf, die Klammern an Stellen zu platzieren, die später weggeschnitten werden.

 


2) Legt das gelbe Transparentpapier auf den Lichtkreis der Laterne und die Flamme der Fackel und zeichnet die Umrisse nach, so dass drei unterschiedlich große Kreise und Flammen entstehen. 

 

 

3) Dann können alle Teile ausgeschnitten und zusammengeklebt werden. Für den kleinsten Kreis und die kleinste Flamme nimmt man orangenes Transparentpapier. 

 


4) Nun die Teile für den blauen Himmel und den grünen Untergrund von der Vorlage auf das Transparentpapier übertragen und ausschneiden.

 


5) Schneidet danach mit einem scharfen Bastelmesser oder Cutter alle Innenflächen und Figuren des Motivs aus dem Bastelkarton aus.


6) Schneidet den äußeren Rand ab und trennt danach die Vorlage ab.

 


7) Legt nun das weiße Transparentpapier auf den Rahmen und markiert, wo die Ränder abgeschnitten werden müssen. Das Papier anschließend ausschneiden und aufkleben.

 


8) Jetzt können alle Einzelteile platziert werden. Wenn Ihr mit der Position zufrieden seid, die Figuren und Transparente auf den Rahmen kleben.

 9) Zum Abschluss noch einen weißen Transparentbogen hinter den Rahmen kleben. 


 
Wer mag, kann es noch mit ein paar Sternen verzieren. Fertig ist das zauberhafte St. Martin Fensterbild.  


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln, 

 



Noch mehr von Kathrin Drissen auf meinem Blog: 

 

Ein Blick in die Waldorfschule- Die wunderschönen Tafelbilder 

 

Ein zauberhafter Stundenplan zum kostenlosen Ausdrucken 


© Fensterbild - Kathrin Drissen für Zuckersüße Äpfel

 

Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern. Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt. Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.

 

Kennt Ihr schon meine Bücher? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch (Partnerlink) enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.

 

Und mein neues Buch Feste feiern mit Kindern (Partnerlink) enthält viele tolle Bastel,- Werk-, Dekoideen und leckere Rezepte für wunderschöne Feste aller Art.

 

Dieser Blogpost enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, kostet es Euch nicht mehr, ich bekomme aber einen kleinen Anteil. Wenn möglich, kauft Bücher bitte im örtlichen Buchhandel. Vielen Dank dafür.

  1. Hallo Tanja, das ist ein wunderschönes Bild! Vielen Dank für die Vorlage. Ich liebe ja St.Martin. Hier bei uns im Rheinland wird das ja mit großen Umzügen mit Musikkapelle, einem Martin ,der voranreitet und anschließenden Martinsfeuern gefeiert.Danach gehen die Kinder von Haustür zu Haustür, singen dort und bekommen Süßigkeiten dafür.Dieses Jahr sind wohl schon viele Martinsumzüge abgesagt worden.Schade, aber es kommen dabei natürlich sehr viele Menschen zusammen.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Monika, das freut mich sehr. Ich denke auch, dieses Jahr wird es keine Martinsumzüge geben. Daher ist es umso schöner, sich etwas Stimmung ins eigene Heim zu holen.

      Ganz liebe Grüße und Dir auch ein schönes Wochenende, Tanja

      Löschen
  2. Danke für die schöne Vorlage. Hier wird es auch keinen Umzug geben, aber mit dem schönen Bild können wir uns an die letzten Jahre erinnern.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    das Fensterbild sieht einfach wunderschön aus. Danke, dass du die Anleitung mit uns teilst. Zum Glück war ich letzte Woche im Bastelladen und habe unsere Bastelmaterialien mit Neuen aufgefüllt, somit habe ich alles zu Hause und kann gleich loslegen das schöne Fensterbild zu basteln.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Carina für diese schöne Rückmeldung. Das passt ja wunderbar und ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Basteln. Viele Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Vielen Dank für die schöne und wirklich gut umsetzbare Anleitung. A4 und klare Motive, das ging gut. In den aktuell besonderen Zeiten ist so ein Bastelnachmittag mit den Kindern Balsam für die Seele. Wir haben St. Martin übrigens noch einen roten Mantel dazu geklebt.

    Einen schönen Herbst und liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?