Marzipangespenster für Halloween

Marzipangespenster für Halloween

Nicht mehr lange, dann ist Halloween! Da wir es lieben zu feiern, gehört auch Halloween zu unseren liebsten Festen. Wir verkleiden uns, wir dekorieren das Haus und den Vorgarten und machen allerlei Leckeres, für eine kleine Party mit unseren Freunden. Aber alles ganz nett, ohne Horrorschnickschnack und Gruselgewusel, denn wir haben ja auch ein kleines Familienmitglied, das keine Angst bekommen soll. 
 

Verkleidungen an Halloween 

 

Der Kleinste hat dieses Jahr angekündigt, er möchte gerne als Mini-Kürbis oder Ritter gehen. Mein mittlerer Sohn wird ein Ninja, meine Tochter ein Teufelchen und ich gehe, wie schon die Jahre zuvor, als Riesenkürbis. Daniel ist immer sehr kurzentschlossen und meistens ein Zauberer. Wir freuen uns schon auf diese kleine Party und natürlich gehören auch ein paar süße und salzige Leckereien dazu. 
 

Marzipan-Gespenster für Halloween 

 

Eine süße Variante, die ganz einfach und schnell gemacht ist und dazu richtig klasse aussieht, sind die Marzipan Gespenster. Hier können alle in der Familie bei der Zubereitung mithelfen und sie gelingen garantiert. Ein paar Stunden kühl gestellt, eignen sie sich wunderbar zum Vorbereiten für die Halloween Feier am Abend.

 

Ihr braucht für zehn Halloween Gespenster:

600 Gramm Schokoladen oder Sandkuchen {entweder fertig gekauft oder eine Fertigbackmischung, dann geht’s besonders schnell. Oder nach diesem Rezept.

Zwei Marzipandecken {Partnerlink als Beispiel- gibt’s auch einzeln und günstiger in vielen Supermärkten}

Schwarze Zuckerschrift

Essbare Zuckeraugen {Partnerlink als Beispiel- gibt´s auch in vielen Supermärkten}

60 Gramm weiche Butter

60 Gramm Puderzucker

130 Gramm Frischkäse 
 
Dazu eine Schale mit einem Durchmesser von 11-12 cm und einen Pizzaroller oder ein Messer. 
 

So werden die Halloween Marzipan-Gespenster gemacht: 

 
Den Kuchen zubereiten und gut abkühlen lassen oder fertigen Kuchen kaufen. 600 Gramm des Kuchens in einer Schüssel grob zerbröseln. 
 
Die Butter, den Puderzucker und den Frischkäse dazugeben und alles miteinander vermischen. Ihr könnt dafür einen großen Löffel nehmen oder den Teig mit den Händen verrühren. 
 

Aus dem Kuchenteig nun zehn „Gespenster“ formen. Sie sehen aus wie ein abgerundeter Zylinder und wiegen jeweils ca. 70 Gramm. 
 

Aus der Marzipandecke zehn Kreise mit der Schale „ausschneiden“. Den Marzipankreis mittig auf den Kopf des Kuchens legen und vorsichtig an den Seiten andrücken, so dass es eine Gespensterform ergibt. 
 

Nun mit der Zuckerschrift jeweils einen Punkt auf die Rückseite der Zuckeraugen geben und oberhalb des Kopfes andrücken. Schon ist das Gespenst fertig. 
 

Rezepte für Halloween 

 
Alle Gespenster zubereiten und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. 
 

Guten Appetit und viel Spaß beim Feiern, 
 


 

Weitere Halloween Ideen von mir: 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern. Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt. Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen. 
 
Kennt Ihr schon meine Bücher? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch (Partnerlink) enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten. 
 
Und mein neues Buch Feste feiern mit Kindern (Partnerlink) enthält viele tolle Bastel,- Werk, Dekoideen und leckere Rezepte für wunderschöne Feste aller Art. 
 
 
Und mein neuestes Buch "Zuhause ist, wo meine Hühner sind" {Partnerlink} mit vielen tollen Hühnerhaltern, kreativen Ideen für den Hühnerstall und das eigene Zuhause, sowie leckeren Rezepten für die Hühner ist im März 2021 erschienen.
 
Dieser Blogpost enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, kostet es Euch nicht mehr, ich bekomme aber einen kleinen Anteil. Wenn möglich, kauft Bücher bitte im örtlichen Buchhandel. Vielen Dank dafür.
  1. WAHNSINN liebe Tanja, sind die klasse! Die werden wir auf jeden Fall machen.

    Einen schönen Abend, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Kerstin, das freut mich sehr.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja, das ist ja eine süße Idee, in jeder Hinsicht!;-)
    Seit ich bei dir die Kürbismandarinen entdeckt habe, mache ich sie jedes Jahr.Sie sind eine hübsche Deko und bei den Kindern, die hier klingeln,kommen sie auch sehr gut an.Dann wünsche ich euch schon mal viel Spaß bei den Vorbereitungen für Halloween!
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika, ach, das ist ja super! Ich glaube, ich mache sie dieses Jahr auch wieder für die Kinder die klingeln.

      Ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Was für süße Gespenster, liebe Tanja. Die kleinen Geister sind mir schon auf Insta aufgefallen und wollte ich mal nach dem Rezept schauen - Dankeschön dafür! Gruselige Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole und wenn Ihr sie an Halloween zubereitet, ganz viel Spaß und lasst es Euch schmecken. Liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst. Ich freue mich sehr darüber. ♥ Meine Datenschutzerklärung (DSGVO) findest Du in der oberen Leiste ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?